Skip to main content

Finde jetzt das perfekte Uhrenarmband!

Alles über Armbanduhren auf einen Blick

Egal ob Sammler, Liebhaber oder Gelegenheitsträger – auf Uhrbaron.de findest du alle Infos rund um Luxusuhren, Uhrenarmbänder und Zubehör. Die wichtigsten Marken und Modelle haben wir ebenso vorgestellt wie die verschiedenen Lederarten für Uhrenarmbänder, die wichtigsten Uhrbeweger und vieles mehr. Diese Inhalte findest du auf Uhrbaron.de kostenlos und von Liebhabern für Liebhaber:

 

Uhren Reviews

Uhren Reviews

Uhrenarmbänder

Uhrenarmbänder

Wissenswertes

Wissenswertes

Ratgeber

Ratgeber


Unsere Empfehlungen für Uhrenfreunde

Du möchtest dir eine neue Armbanduhr kaufen? Wie wäre es mit einem qualitativ hochwertigen Chronographen mit japanischem Quarzwerk und klassischem Flieger-Design? Wenn es dann noch ein tolles Uhrenarmband aus Leder sein soll, dann ist das klassische Duo perfekt. Unsere Empfehlungen zeigen einige der beliebtesten Uhren und Uhrenarmbänder für Einsteiger. Insbesondere als Alltagsuhr eignet sich eine günstige Kombination aus Quarz-Chronograph und Uhrenarmband aus Kalbsleder.

Unsere Chronographen Empfehlung

Gigandet Interceptor G4-003 Test

89,90 €

DetailsKaufen

Unsere Uhrenarmband Empfehlung

Songdu Uhrenarmband mit Schnellverschluss

12,99 €

DetailsKaufen

Der Quarz Chronograph von Gigandet verfügt über ein qualitativ äußerst hochwertiges Uhrwerk von Seiko, das auch das Datum anzeigen kann, sowie die Uhrzeit auf einer 24-Stunden Skala. Mit 46 mm Gehäusedurchmesser ist dieses Modell vor allem für sportliche Arme passend. Das empfohlene Uhrenarmband aus Kalbsleder ist in vielen verschiedenen Größen erhältlich, außerdem können verschiedene Farben gewählt werden. Die ideale Kombination mit einem sportlichen Flieger-Chronographen.

Armbanduhr kaufen – darauf musst du beim Kauf achten

Beim Armbanduhr kaufen kommt es darauf an, welche Ansprüche du an deine neue Armbanduhr stellst: Soll es eine mechanische Uhr (Handaufzug oder Automatik) sein, oder bevorzugst du Quarzuhren mit Batterie? In der Praxis sind Quarzuhren zwar wesentlich präziser und die Batterie muss nur etwa alle 1 – 2 Jahre gewechselt werden – dafür haben mechanische Uhren durchaus Stil und werden wieder immer beliebter. Insbesondere japanische Seiko-Uhren sind sehr günstig und verfügen über eine ausgezeichnete Qualität für eine Automatikuhr.

Die Funktionen von Uhren unterscheiden sich je nach Modell. Die Uhrzeit zeigen sie alle an, auch eine Datumsanzeige ist bei vielen Modellen mit an Bord. Sportliche Uhren zum Zeit stoppen, sogenannte Chronographen, gibt es heute bereits sehr günstig und in hervorragender Qualität. Die Anzeige des aktuellen Monats, des Wochentags oder einer zweiten Zeitzone ist darüber hinaus Funktionen, die besondere Uhren bieten. Wir haben einige der beliebtesten Quarz- und Automatikuhren getestet und zeigen die Stärken und Schwächen der einzelnen Modelle.

Die Uhr ist für den Herren oder die Dame von heute mehr als nur ein Accessoire: Mit einer passenden Armbanduhr kann der komplette Look maßgeblich geprägt werden und die nützlichen Funktionen zur Messung und der Anzeige der Zeit sind im Alltag eine Erleichterung. Wer gerne sportliche Uhren trägt, der greift am besten zu einem Chronographen oder einer Taucheruhr. Wer es hingegen eher schlicht und elegant möchte, der findet eine große Auswahl an klassischen Dreizeiger-Uhren, sowie eine Vielzahl an eleganten Chronographen für den Alltag oder als Dresswatch.

Uhrenarmband kaufen – die besten Armbänder finden

Das Uhrenarmband ist enorm wichtig für eine Uhr. Nicht nur die Befestigung der Uhr am Arm ist eine Kernaufgabe des Armbands, sondern das passende Uhrenarmband sorgt auch für einen individuellen Look bei jeder Armbanduhr. Im großen und ganzen unterscheidet man vier Materialien für Uhrenarmbänder: Uhrenarmbänder aus Leder, Metall, Stoff oder Kautschuk. Natürlich gibt es noch weitere Materialien, die exotischer Natur sind – diese sind jedoch eher qualitativ äußerst hochwertigen und entsprechend auch hochpreisigen Armbändern vorbehalten.

Zu klassischen Uhren passen Lederarmbänder wunderbar. Insbesondere Kalbsleder und Eidechsenleder sind beliebt, während das sehr teure Alligatorleder die Spitze der Qualitätsstufen darstellt. Viele Uhrenarmbänder sind heute aus Edelstahl, was insbesondere bei sportlichen Uhren und Taucheruhren sehr gut aussieht. Die Preise für günstige Lederarmbänder und Stahlarmbänder sind unglaublich niedrig. Wer etwas individuelleres sucht, der ist mit einem Nato- oder Zulu-Strap bestens beraten – diese Form der Uhrenarmbänder wird immer beliebter. Wer es noch einen Tick sportlicher mag, der greift am besten zu einem Kautschuk-Uhrenarmband.